Laden...
Idee2018-09-19T20:56:02+00:00

Idee

Was Jugendliche erleben, träumen und erwarten

Wie denken Jugendliche über die Welt? Was sind ihre Träume und Zukunftspläne? Was macht sie glücklich? Was macht ihnen Angst? Was verbindet die Jugendlichen dieser Welt?

Um dies in Erfahrung zu bringen und um die Meinung der Jugendlichen zu verschiedenen Themen zu hören, begibt sich Norman Bücher auf eine besondere Reise. Auf jedem der sieben Kontinente läuft er als Jugendbotschafter eine ausgesuchte Strecke. Der weltumspannende Lauf umfasst dabei knapp 20.000 Kilometer, führt durch 70 Länder mit Vorträgen und Workshops in 700 Jugendeinrichtungen und Tausenden von Gesprächen mit Jugendlichen.

Entlang der Strecke macht er immer wieder Halt, spricht mit den Jugendlichen, besucht Schulen und Universitäten, Vereine und andere Jugendinstitutionen. Als Jugendbotschafter trägt er die Erkenntnisse, Meinungen und Sichtweisen der Jugendlichen von Dorf zu Dorf. Von Stadt zu Stadt. Von Land zu Land. Von Kontinent zu Kontinent. Um die Welt.

Durch seinen Lauf gibt er den Jugendlichen auf allen sieben Kontinenten die Möglichkeit, gehört zu werden. Die Stimmen der Jugendlichen werden in mehreren Formaten zusammengetragen, geteilt und weitergegeben. Der Lauf ist das Medium und gleichzeitig verbindende Element.

Ziele

Jugendlichen zuhören und deren Ansichten in die Welt tragen

  • Den Jugendlichen zuhören und deren Ansichten kennenlernen
  • Ungefilterte, individuelle Einblicke in die Gedanken und Sichtweisen der Jugendlichen bekommen
  • Jugendlichen eine öffentliche Stimme geben und ihr Sprachrohr sein
  • Beleuchten, welchen Einfluss die unterschiedlichen Kulturen auf die Wünsche und Ansichten der Jugendlichen haben
  • Erwartungshaltung an die Erwachsenen herausfinden
  • Zukunftsvisionen entstehen lassen

Symbol

Jugendlichen eine Stimme geben

Das Mikrofon dient als Symbol dafür, der Stimme der Jugendlichen Gewicht zu verleihen und sie in die Welt hinauszutragen. Mit dem Mikrofon werden die Stimmen der Jugendlichen gesammelt, geteilt und weitergegeben. Es geht darum, die Worte der jungen Menschen zu verstärken und ihnen mehr Bedeutung beizumessen.

Angelehnt an den Olympischen Fackellauf läuft Norman mit dem Mikrofon durch die Kontinente und trägt auf diese Weise die Stimmen der Jugendlichen zusammen und in die Welt hinaus.